Bundespräsidentschaftswahl 2022 . Unterstützungserklärungen . Volksbegehren . Wahlrecht
Ottowitz . Thurnhofer . Wlazny . Schaurecker . Kleinschnitz . Wabl . Marschall . Rieger . Schutte . Haslauer .
Gollowitsch . V. d. Bellen . Essl . Jobstmann . Grosz . Brunner . Kuchta . Rosenkranz . Egger . Fessl . Hoffmann


Dr. Michael Brunner: Wahlwerber zur BPräs.-Wahl 2022


Bekanntgabe seiner Kandidatur zur BP-Wahl 2022: am 27.6.2022
Geboren: 12. November 1960 in Wien, Österreich (61 Jahre)
Parteimitgliedschaft: MFG, Obmann
Beruf: Rechtsanwalt
 

Kontakt:

Adresse: Pressbaum (NÖ)
Telefon: 0664-4121491  (Presse)
E-Mail: presse@mfg-oe.at
Webseite: https://www.mfg-oe.at/bundespraesident-kandidat-dr-michael-brunner/
.

Persönliches:

Impfen:
Hobbys: Kunst und Kultur, Reisen
Haustier:
Bundesheer:
Familienstand: Lebensgemeinschaft, 1 Tochter
   .

Motiv für seinen Wahlantritt:

Der MFG-Bundesvorstand hat einstimmig beschlossen, einen Kandidaten zur Bundespräsidentschaftswahl zu stellen und er wurde einstimmig zu diesem Kandidaten gewählt. Dankend habe er seine Wahl angenommen.
Dr. Michael Brunner will
* Präsident des Volkes und nicht des Systems werden,
* kein Schweigepräsident werden,
* die Massenverarmung durch Kriegshetze und Gesundheitsdiktatur verhindern,
* ein Zeichen gegen Spaltung setzen,
* ein Anwalt des Volkes werden,
* Van der Bellen in die Stichwahl zwingen.
 

Programm / Ziele von Dr. Michael Brunner:

- Wiederherstellung des Rechtsstaates:
Wenn ich gewählt werde, wird der Beginn der Wiederherstellung des Rechtsstaates in Wochenfrist erfolgen und die Regierung entlassen. Alle, die für die Corona-Maßnahmen schuldhaft verantwortlich sind und dadurch die Grundrechte der Bürgerinnen und Bürger verletzt und erheblichen körperlichen oder wirtschaftlichen Schaden zugefügt haben, werden zur Rechenschaft gezogen werden.
- Wiederherstellung der Grundrechte - aktive Kontrolle der Regierung
- Aufwertung des Amtes des BP - als einzige direkt gewählte Funktion
- Verhinderung des Pandemievertrages mit der WHO
- Kompromisslose Beibehaltung der österr. Neutralität
- Verhinderung einer Massenverarmung durch Kriegshetze, Gesundheitsdiktatur und einer ausufernden Verbotskultur
- Auftreten gegen Spaltung, gegen Missbrauch von Wissenschaft, Medien und rechtsstaatlichen Organen
- seit März 2022 für die Einführung eines Energiepreisdeckels (Anm.: Wobei dadurch das Gas oder Öl in Österreich auch nicht mehr wird. D.h. irgendwo werden die Wohnungen kalt sein bzw. die Maschinen still stehen.)
 

Fragen & Antworten:

* Sind Sie für die straffreie Tötung ("Abtreibung") von ungeborenen Kindern durch ihre jeweilige Mutter bzw. einen Arzt?
Dr. Michael Brunner: keine Antwort.
(Hinweis: Dr. Michael Brunner trifft für die MFG an. Sein Stellvertreter bei der MFG ist Eigentümer einer Abtreibungsklinik in Wien.)

* Sind Sie für die straffreie Beihilfe zur Selbsttötung (Sterbehilfe)?
Dr. Michael Brunner: keine Antwort.

                    .
Antrittsvideo:


 

Ausbildung:

* 1992: Angelobung zum Rechtsanwalt
* 1990: Abschluß des Jusstudiums
* Matura am Bundesrealgymnasium Wien 19
    .

Politische Funktionen:

Dr. Michael Brunner hatte noch kein politisches Amt inne.

    .
 


Bundespräsidentschaftswahl 2022 - Dr. Michael Brunner